Vorher-/Nachher-Vergleich

Der Elektromotor mit Halterung und Kupplung ist jetzt komplett eingebaut.
Es war nicht ganz so einfach, wie ich es mir vorgestellt hatte, da die rechte Antriebswelle abgeschraubt werden musste, damit der Motor auf die Getriebewelle geschoben werden konnte. Aber letztendlich hat alles dann wunderbar gepasst.
Dass der Elektromotor leicht schräg eingebaut wurde, liegt daran, dass der Verbrennungsmotor ebenfalls in einem bestimmten Winkel verbaut war.

Hier ein Vorher-/Nachher-Vergleich:

Die Batteriekiste aus Alu ist fertig und kann demnächst verbaut und mit den Zellen bestückt werden. Zuvor habe ich noch die Kunststoffkiste, die im Kofferraumboden als 12V Batterie- und Werkzeugbehälter verbaut war, durch eine Aluplatte ersetzt. Das spart Gewicht ein.