BMS

Heute mal einen kurzen Zwischenstatus.
Der A2 läuft soweit. Den Controller habe ich fürs Erste eingestellt.
Der Motor hat ein brachiales Drehmoment. Wenn ich im 3. Gang mit Vollgas anfahre, kann ich eine meterlange Spur auf die Straße zaubern.
Sollte man dem Getriebe zuliebe nicht zu oft machen bzw. den Controller entsprechend einstellen, dass sowas nicht möglich ist.

Kommen wir zum eigentlichen Problem, das ich noch habe, was die durchdrehenden Räder überhaupt erst möglich macht.
Das ABS/ESP hat eine Störung, die immer nur dann kommt, wenn ich den Hauptschütz zuschalte.
Habe bereits die Zuleitung zum Hauptschütz durch eine geschirmte Leitung ersetzt und auch weit weg vom ABS/ESP Steuergerät verlegt. Bringt aber keine Besserung.
Bin mir nicht sicher, wo das einstört, ob leitungsgebunden oder über Luft. Habe eine Checkliste mit 11 Punkten erstellt, die ich heute abarbeiten werde, um den Fehler zu finden. Es kann viele Ursachen haben, so kann der Controller selbst stören, das Magnetfeld des Motors, oder vielleicht eine Masseverbindung schlecht sein ... Wir werden sehen.

Die letzten Tage habe ich zudem den Prototyp des BMS fertiggestellt, das ich noch programmieren muss. Das BMS hat dann die folgenden Funktionen:

  • Überwachung des Interlock, der über die CPBMs (Zellüberwachung) läuft
  • Einschalten der KL50 verhindern, wenn Ladegerät aktiv
  • Schaltet das Ladegerät bei Überspannung und Übertemperatur mindestens einer Zelle aus
  • Reduziert die Leistung des Controllers auf die Hälfte bei Unterspannung und Übertemperatur mindestens einer Zelle
  • Schaltet sich selbst ein und gibt Alarm, wenn Über-/Unterspannung und Übertemperatur mindestens einer Zelle erkannt wird
  • Steuert LEDs und Buzzer zur Anzeige von Status und Fehler
  • Liest die Isolationsüberwachung ein und verhindert ein Zuschalten der KL50 (Schließen des Hauptschützes) im Fehlerfall
  • Einfaches Firmware Update über serielle Schnittstelle (RS232/USB) möglich


Wenn alles zu meiner Zufriedenheit funktioniert, werde ich eine SMD bestückte Platine fertigen lassen.